Website | Kontakt  
 
 
Newsletter | März 2016
 

Sehr geehrte Damen und Herren

Gerne informieren wir Sie in diesem Newsletter über die Thematik der Erdbebenversicherung sowie über Änderungen in unserem Team.

Erdbeben

In der Schweiz und dem Fürstentum Liechtenstein treten Erdbeben selten auf. Durch die dichte Besiedelung und der somit hohen Konzentration an Werten ist ein Erdbeben aber die Gefahr mit dem grössten Schadenpotential.

Eine landesweite, obligatorische Versicherungsdeckung konnte bis heute leider nicht umgesetzt werden. Deshalb obliegt es immer noch den Eigentümern, ihre Sachwerte (Gebäude und Fahrhabe) selber zu versichern.

Im Grundsatz ist das Erdbeben-Risiko aber in allen Sachversicherungen ausgeschlossen. Es bedarf einer entsprechenden Zusatzversicherung, wenn man dieses Risiko versichert haben will.

Fahrhabe
Für Fahrhabe bzw. alles was nicht als Gebäude gilt, existiert nirgends eine Lösung, welche im Falle eines Erdbebens Zahlungen leistet. Hier sind Sie von Grund auf selber für den Versicherungsschutz verantwortlich.

Gebäude
Etwas anders sieht es bei den Gebäuden aus. Hier bestehen in manchen Kantonen Pools, welche nach einem Erdbeben Zahlungen leisten:

  • Schweizerischer Pool für Erdbebendeckung
    Dieser Pool wird betrieben von den Gebäudeversicherungsanstalten in Kantonen mit einem Gebäudeversicherungsmonopol (es sind dies: Aargau, Appenzell-A., Basel-Land, Basel-Stadt, Bern, Fribourg, Graubünden, Glarus, Jura, Luzern, Neuenburg, Nidwalden, Schaffhausen, Solothurn, St. Gallen, Thurgau, Waadt, Zug). Bei einem Erdbeben innerhalb dieser Kantone stellt der Pool eine Summe von CHF 2 Mia. zur Verfügung. Wenn der gesamte Schaden diese Summe übersteigt, werden die Leistungen anteilmässig gekürzt. Der nicht gedeckte Teil ist vom Eigentümer selber zu bezahlen.

  • Erdbebenfonds der Gebäudeversicherung des Kantons Zürich
    Der Kanton Zürich hat für Erdbebenschäden eine eigene Lösung aufgebaut. Für Schäden im Kantonsgebiet wird ein Betrag von CHF 1 Mia. zur Verfügung gestellt. Bei einem zweiten Beben im selben Jahr steht diese Summe nochmals zur Verfügung. Auch hier muss der Eigentümer, wenn diese 1 Mia. für alle Schäden zusammen nicht ausreicht, selber in die Tasche greifen. Der Anspruch auf Leistungen ist aber im Gesetz niedergeschrieben und festgehalten.

In Kantonen ohne obligatorische Gebäudeversicherung (es sind dies: Appenzell-I., Genf, Obwalden, Schwyz, Tessin, Uri, Wallis, Fürstentum Liechtenstein) bestehen keine derartige Lösungen, d.h. die Eigentümer sind hier von Grund auf selber für den Versicherungsschutz zuständig.

Neuer Innendienst-Mitarbeiter – André Witzig

Wir haben unser Team weiter verstärkt und informieren Sie gerne über unseren neuen Mitarbeiter im Bereich Haftpflicht und Spezialbranchen:


André Witzig

Herr André Witzig ist 40 Jahre alt und verstärkt seit dem 01.03.2016 unseren Fachbereich Haftpflicht und Spezialbranchen.

André Witzig ist ein ausgewiesener Versicherungsfachmann. Nach seiner kaufmännischen Lehre bei der Basler Versicherung arbeitete er unter anderem im Schadendienst bei der Allianz und bei der Zürich, wo er auch eine Gruppe von Schadenspezialisten leitete. Zudem ist er Prüfungsexperte beim Berufsbildungsverband der Versicherungswirtschaft (VBV).

Wir sind überzeugt, mit André Witzig einen kompetenten und freundlichen Ansprechpartner für Sie gefunden zu haben, welcher Sie in Ihren Anliegen tatkräftig unterstützt. Er ersetzt in diesem Bereich Georg Mesticky, welcher intern in den Bereich Motorfahrzeuge wechselt.

Wir wünschen André Witzig an dieser Stelle viel Freude an der neuen Tätigkeit.

Austritt Karin Heuberger – Interner Wechsel Georg Mesticky

Frau Karin Heuberger verlässt unsere Firma per 31.03.2016. Für ihre geleisteten Dienste danken wir ihr herzlich und wünschen ihr für die Zukunft alles Gute.

Herr Georg Mesticky wechselt aus dem Bereich Haftpflicht und Spezialbranchen in den Bereich Motorfahrzeuge und tritt damit die Nachfolge von Karin Heuberger an.

Wir wünschen Herr Mesticky bei seiner neuen Tätigkeit viel Freude und Befriedigung.

 

Freundliche Grüsse

Arbenz + Partner AG
RISK SERVICE

© by Arbenz + Partner | powered by koch-k.ch | All rights reserved and © content by Arbenz + Partner